Datenschutzerklärung 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten auf unserer Webseite von Ihnen als Benutzer gesammelt werden. Außerdem erläutern wir, wie diese Informationen verwendet werden und welche Maßnahmen die Bel Deutschland GmbH zum Schutz der personenbezogenen Daten unternimmt. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Wer ist Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, welche im Rahmen der Benutzung dieser Website erhoben werden, erfolgt durch die

Bel Deutschland GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 12
D - 85630 Grasbrunn

T +49 (0)89 66 69 6 0
F +49 (0)89 66 69 6 450

Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten von Bel Deutschland GmbH wenden:

Bel Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Werner-von-Siemens-Ring 12
85630 Grasbrunn
E-Mail: datenschutz@sued-it.de

Die technische Durchführung dieser Website erfolgt durch die Agentur Motive Cross Communication AG.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. (Art. 4 Nr. 1 DSGVO)

Welche personenbezogenen Daten werden auf dieser Webseite gesammelt?

1. Gewinnspiele

Von Zeit zu Zeit bieten wir auf dieser Webseite Gewinnspiele an. Soweit hierfür personenbezogene Daten benötigt werden (z. B. Name und E-Mail Adresse sowie Adressdaten für die Versendung von Gewinnen) finden Sie die Datenschutzbestimmungen in den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel. Ergänzend geltend die Hinweise in dieser Datenschutzerklärung.
 
2. Allgemeine Erfassung bei Nutzung unserer Website

Bei Besuch unserer Website www.bel-foodservice.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie im Folgenden in dieser Datenschutzerklärung.

3. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies beeinträchtigen Ihre Nutzung unserer Webseite nicht, sondern sollen unser Angebot gerade nutzerfreundlicher machen. Wir verwenden nur sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nur während des Besuchs unserer Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie können Ihren Browser hinsichtlich der Speicherung von Cookies frei konfigurieren, z. B. das Speichern von Cookies generell untersagen. Dadurch können allerdings einige Funktionen unserer Webseite unter Umständen nicht mehr (vollständig) genutzt werden. Die Cookies dienen der statistischen Erfassung der Nutzung unserer Website sowie dazu, unser Angebot zu verbessern.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

4. Webanalysetool/Trackingtool

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht.

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier (https://matomo.org/docs/privacy/) oder auf das Ankreuzfeld am Ende dieses Dokuments, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

5. Kontaktformular

Wenn Sie mit Bel Foodservice Kontakt aufnehmen möchten, besteht hierzu über das Kontaktformular die Möglichkeit (https://www.bel-foodservice.de/kontakt/kontaktformular.html).
 
Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • (hier sind ggfs. weitere Daten einzutragen)

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Wie verwendet die Bel Deutschland GmbH die auf der Webseite gesammelten personenbezogenen Daten?

Die von uns auf unserer Webseite gesammelten Informationen über einzelne Nutzer werden nur für interne Firmenzwecke verwendet, z. B. zur Optimierung unserer Webseiten. Die erhobenen Daten werden nicht für Werbung verwendet, außer, wenn Sie uns entsprechende Daten zur Verfügung gestellt und ausdrücklich ihre Einwilligung zur werblichen Nutzung erteilt haben.

Die Bel Deutschland GmbH führt mit den online gesammelten personenbezogenen Daten keinen Verkauf, keinen Handel und keine Ausleihe durch und gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, dass ausnahmsweise eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht.

Welche Maßnahmen ergreift die Bel Deutschland GmbH, um die personenbezogenen Daten der Benutzer zu schützen?

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wie lange werden meine persönlichen Daten gespeichert?

Persönliche Daten die im Rahmen der Nutzung dieser Website erhoben werden, werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Eine Löschung erfolgt spätestens 2 Jahre nach Erhebung der Daten. Dies gilt nicht, wenn wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung der Daten verpflichtet sind oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

Widerruf der Einwilligung

Falls Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben (z. B. bei Gewinnspielen), können Sie diese Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an auskunftzudaten@groupe-bel.com.

Welche weiteren datenschutzbezogenen Rechte habe ich gegenüber Bel Deutschland?

Sie haben außerdem das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO). Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO)

  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO)

  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die Daten nicht gelöscht werden sollen (Art. 18 DSGVO)

  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO)

 

Möchten Sie von Ihren o.g. Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an auskunftzudaten@groupe-bel.com.
 
Unzufrieden? So können Sie sich beschweren.

Falls Sie im Hinblick auf den Datenschutz Grund für eine Beschwerde sehen, können Sie sich gern an uns wenden (datenschutz@sued-it.de). Sie haben aber auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.