"Hot Bread", der neue Snack-Trend für das Backhandwerk!

Mit der wachsenden Mobilität der Menschen hat sich auch das Verzehrverhalten geändert. Statt der klassischen 3 Mahlzeiten am Tag gönnt man sich heute eher 4 -7 mal einen kleinen Snack zwischendurch. Den Großteil davon außer Haus. Die Folge: Der Außerhaus-Markt boomt. Von diesem Trend profitierte am Anfang besonders das Bäckerhandwerk, was rund 3 Milliarden Umsatz und der zweiten Platz im Umsatzranking des Außerhaussegmentes eindrucksvoll unter Beweis stellen. Doch die Alleinstellung ist in Gefahr. Tankstellen, Coffeeshops und die Systemgastronomie haben die Beliebtheit der belegten Brötchen und Sandwiches erkannt und machen den Bäckern ihre bedeutende Stellung streitig – oft preiswerter, oft mit besseren Standorten und immer öfter mit neuen, trendigen Spezialitäten wie den warmen Paninis. Und gerade hier liegt das Problem: Während die Bäckereien beim „kalten“ Snack-Angebot noch wettbewerbsfähig sind, haben sie auf die starke Nachfrage der Konsumenten nach einer kleinen, warmen Mahlzeiten außer Haus nur wenige Antworten. Die gibt jetzt die Bel Deutschland GmbH mit der beliebtesten deutschen Käsemarke LEERDAMMER®: „Hot Bread“ – so heißt das trendige Erfolgsrezept für die Bäcker als handwerkliche Alternative zu Panini & Co.

Das Prinzip ist so einfach wie lukrativ: Mit „Hot Bread“ wächst zusammen, was zusammen gehört: Brot als Deutschlands beliebtestes Grundnahrungsmittel und der LEERDAMMER® als No.1 im Käsemarkt. Der Bäcker benötigt lediglich einen Kontaktgrill, um aus seinen Brotspezialitäten, dem besten Käse und mit leckeren Zutaten ergänzt, genussvolle Kreationen zu schaffen, die das Herz der Konsumenten erwärmen.

Mehrwert zwischen das Brot

Der LEERDAMMER® Original bietet den Bäckern besondere Vorteile zur gewinnbringenden Umsetzung des „Hot Bread“-Konzeptes. In ihm sind die beiden beliebten Käsesorten der Deutschen, Gouda und Emmentaler, vereint zu einem besonders köstlichen Ganzen. Der nussig-milde Geschmack harmoniert ideal mit deutschen Brotspezialitäten, die tolle Optik mit den großen Löchern macht Geschmack auf mehr. Und durch das hervorragende Schmelzverhalten gelingt die Zubereitung einzigartiger leckerer, warmer Snacks im Handumdrehen.

Mehr-Umsatz ins Geschäft

Mit „Hot Bread“ kann der Bäcker von seinem eigenen Brot profitieren und es mit LEERDAMMER® Original und raffinierten Zutaten, im wahrsten Sinne des Wortes, verschmelzen. Mit seiner handwerklichen Kompetenz grenzt er sich deutlich vom Panini-Wettbewerb ab, verlässt den Preisvergleich und kann sich neue Umsatzpotentiale mit diesen Brot-Snacks erschließen.

Doch auch bei Geschmack und Look hat das klassische deutsche Brot entscheidende Vorteile zum mediterranen Verwandten: Während die Paninis auch nach dem Erwärmen weich bleiben, karamellisiert die Oberfläche des traditionellen Brotes beim 1-2 minütigen Erhitzen auf dem Kontaktgrill leicht. Es bildet sich dabei eine dünne, crispe Schicht in Grilloptik, die der „Hot Bread“-Kreation zusätzlich eine besondere Geschmacksnote verleiht.

Das bestätigen auch die Tests mit Bäckern und Verbrauchern, die vom Geschmack und der einfachen Zubereitung begeistert waren. Ein beim Grillen verwendetes Grillpapier von SAGA garantiert dabei perfekte Sauberkeit. Um das handwerkliche „heiße Bäcker-Brot“ den Kunden erfolgreich schmackhaft zu machen, unterstützt Bel Foodservice die Bäckereien mit attraktiven Rezept-Ideen und aufmerksamkeitsstarken Abverkaufshilfen.

Zur Downloadseite