Verkehr & Unterwegs

Bauernbrot mit geschmolzenen Zwiebeln, Schinkenchips und Petersiliensalz

mit Adler Edelcreme® Sahnig

Bauernbrot mit geschmolzenen Zwiebeln, Schinkenchips und Petersiliensalz
  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Koch-/Backzeit
    15 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g weiße Zwiebeln 
  • 1 El. Butter 
  • 1 Tl. Zucker 
  • 1 Tl. Pflanzenöl 
  • 80 g San Daniele oder Parmaschinken 
  • 4 Stiele glatte Petersilie 
  • 1 Tl. grobes Meersalz 
  • 50 g z.B.:  Feldsalat, junger Spinat, Sauerampfer 
  • 20 g Haselnussblättchen 
  • 1 Pack. a 100 g Adler Edelcreme® Sahne
  • 4 Scheiben Bauernbrot 

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen mit dem Zucker 5-10 Min. bei niedriger Hitze goldbraun braten. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenscheiben knusprig braten, auf Küchenpapier trocken tupfen und in grobe Stücke brechen.

Petersilienblätter abzupfen und mit dem Meersalz fein zerreiben. Den Feldsalat waschen und trocken tupfen. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Adler Edelcreme® Sahne in einer Schüssel glattrühren und jeweils etwas auf die Brotscheiben streichen. Den Rest in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen.

Kleine Tupfen auf den Brotscheiben verteilen und jeweils ein wenig geschmolzene Zwiebeln darüber geben.

Mit Schinkenchips und Feldsalat belegen und mit etwas Petersiliensalz und Haselnussblättchen bestreut servieren.

Weitere Rezepte

Bel Foodservice

Wählen Sie Ihre Branche

Entdecken Sie für Ihren Bereich passende Produktangebote und Neuigkeiten.