Verkehr & Unterwegs

Süßkartoffel-Kumpir mit Kürbis-Zucchini-Gemüse

mit Leerdammer® Caractère Vorteilspack

Süßkartoffel-Kumpir mit Kürbis-Zucchini-Gemüse
  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Koch-/Backzeit
    75 Minuten

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Süßkartoffeln (je ca. 250 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Kürbisfleisch (z. B Hokkaido, mit Schale, ohne Faser und Kerne)
  • je ½ gelbe und grüne Zucchini
  • 1/2 Bund Koriandergrün
  • 3 EL Granatapfelkerne
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 3 Scheiben Leerdammer® Caractère
  • 2 EL Schmand
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Süßkartoffeln gründlich waschen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit je ½ EL Öl einreiben. Jede Süßkartoffel in ein Stück Alufolie einwickeln und ca. 1 Stunde auf dem Blech im Ofen backen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kürbis fein würfeln. Die Zucchini waschen und ebenfalls fein würfeln. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken.

Das übrige Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kürbis und Zucchini darin 3–4 Min. unter Rühren anbraten. Mit Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer würzen.

Die Granatapfelkerne und das Koriandergrün unterrühren.

Den Käse in Streifen schneiden.

Die Süßkartoffeln aus der Folie nehmen, längs einschneiden und aufbrechen. Die Süßkartoffeln in eine ofenfeste Form setzen.

Die Käsestreifen unter die Kürbismischung mengen und die Süßkartoffeln damit befüllen. 12–15 Min. im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Den Schmand mit Zitronensaft, ½ TL Kreuzkümmel und 1 Prise Salz verrühren und zu den Süßkartoffel-Kumpir servieren.

Weitere Rezepte

Bel Foodservice

Wählen Sie Ihre Branche

Entdecken Sie für Ihren Bereich passende Produktangebote und Neuigkeiten.